Tessy, 34, Moers: Pummelige Frau ist für One-Night-Stands und mehr bereit

Es ist zwar ein Armutszeugnis, dass ich jetzt schon so weit bin auf diese Weise mir einen Schwanz organisieren zu müssen, aber was bleibt mir schon anderes übrig? Moppelige Frauen sind wohl doch nicht mehr so gut im Rennen. Jedenfalls hat mich schon seit Ewigkeiten keiner mehr auf der Straße, in der Bar oder sonstwo angesprochen und versucht mich abzuschleppen. Und seitdem ich über 30 Jahre alt geworden bin sind die Anmachen vollkommen versiegt. Das ist eben die schöne neue Zeit. Mit 30 Jahren gehört man schon zum alten Eisen und kann sich nur noch zum Resteficken anmelden. Und wenn man dann noch ein paar sexy Speckfalten hat, dann ist es ganz aus.

Daher mein Versuch mit diesen privaten Erotikanzeigen wieder etwas mehr Sex in mein Leben reinzubekommen. Eigentlich geht es mir ja darum einen Penis in meine Muschi zu bekommen um es mal etwas salopp auszudrücken. Und auch wenn ich schon etwas notgeil geworden bin möchte ich halt auch nicht jeden Typen an mich ranlassen. Stinker, Blödmänner und arrogante Typen gehen halt gar nicht und kommen mir nichts ins Bett. Mit etwas Glück ist hier ja jemand dabei, der ein Grundsympath ist und dazu noch auf süße pummelige Frauen mit Monsterhängetitten und dickem Hintern steht. Wie ich bereits angedeutet habe bin ich durchaus auch zu einem One-Night-Stand bereit, wenn man sich gleich nett findet. Schöner ist es natürlich immer wenn man sich regelmäßig miteinander verlustiert, aber ich möchte jetzt nicht übertrieben anspruchsvoll sein. Eine geile Verabredung reicht mir zunächst. Und man wird dann ja sehen, ob Wiederholungsgefahr besteht.

Gratis Anmelden und alles sehen